Arms24    Kontakt

Newsletter-Anmeldung:

Taschen

Filteroptionen: Filter zurücksetzen

Geco Munitionstasche #2318788

Geco Munitionstasche #2318788

20,80 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: Versandfertig in 2-3 Werktagen Versandfertig in 2-3 Werktagen

  
  Details

Zeige 1 bis 18 (von insgesamt 30 Artikeln)

Taschen: Allrounder für Jäger und Sportschützen

Jäger und Sportschützen benötigen für die umfangreiche Ausrüstung, die mitgenommen wird, entsprechende Unterbringungsmöglichkeiten. Taschen spielen in der Beziehung eine große Rolle. Es gibt sie in Leder, Loden und Kunststoffen. Insgesamt müssen Taschen leicht sein, ausreichend Platz für die unterzubringenden Gegenstände haben und gut sortierbar sein. Gerade bei Jägern ist es notwendig, dass das Mitführen ins Revier keine unnötigen Geräusche produziert und die Tasche nicht zu schwer ist. Unnötiges Gewicht der Tasche ist hier nur eine Belastung anstatt einer Aufbewahrungshilfe. Wird Munition in größeren Mengen in einer Munitionstasche aufbewahrt, muss diese gut zu tragen sein. Breite Gurte sind hier behilflich. Eine Tasche kann helfen, erlegtes Wild aus schwerem Gelände zu bergen. Reisetaschen und Co. sind nützlich bei dem Kurztrip zur Bockjagd und zur Bewegungsjagd.

Gürteltaschen - praktische Tasche ohne zu belasten

Auf Treibjagden und Bewegungsjagden benötigt man Munition und freie Hände. Gürteltaschen sind für diesen Zweck ausgelegt. In den kleinen Beuteln, die am Gürtel getragen werden, können bis zu 50 Schrotpatronen untergebracht werden. Das Gewicht der Munition hängt nicht über der Schulter und das schnelle Schießen und Mitziehen der Waffe fällt leichter. Hundeführer finden in den kleinen praktischen Gürteltaschen genügend Platz, um ein Erste Hilfe Set für den Vierbeiner mitzunehmen oder das ein oder andere Leckerli zur Belohnung aufzubewahren.
Sportschützen profitieren beim Flintenschießen von der Unterbringung der Patronen in der Gürteltasche. Die Munition ist schnell griffbereit und leere Hülsen können in einem separaten Fach gesammelt werden.

Patronentaschen zum Aufbewahren von Munition

Patronentaschen werden an einem Riemen über der Schulter getragen. Für alle, die mehr als 50 Schuss mitnehmen, sind Patronentaschen eine praktische Erleichterung. Weil Munition ein anständiges Gewicht hat, sind die Patronentaschen mit breiten Trageriemen ausgestattet. Neben Patronen finden in der Patronentasche der kleine Snack für zwischendurch und die kleine Flasche Wasser einen Platz. Viele der Kleinigkeiten, die man auf einer Ansitzdrückjagd mitnehmen will passen in eine Patronentasche. Alternativ zur Patronentasche gibt es auch den Patronengürtel oder Patronengurt. Dieser wird um die Hüfte getragen und bietet ausreichend Platz für Munition.

Die Spezialisten an Taschen:

  • Wildtragetasche
  • Feldtasche
  • Stiefeltasche

Wildtragetasche
Die Bergung von Wild aus bergigem und sumpfigen Gelände kann problematisch sein. Für diesen Zweck gibt es Wildtragetaschen. In diesen Tragetaschen kann das Wild sauber und hygienisch einwandfrei an seinen Bestimmungsort transportiert werden.
Sie sind waschbar und flexibel einsetzbar.

Feldtasche
Die Jagd auf Krähen, Tauben und Gänse erfordert eine umfangreiche Ausrüstung. Die Lockvögel, das Taubenkarussell und der Tarnschirm sind Ausrüstungsgegenstände, die transportiert werden müssen. Will man vermeiden, die Umgebung zu beunruhigen, ist es von Vorteil, das meiste dieser Ausrüstung in einem Arbeitsgang zum Einsatzort zu bringen. Feldtaschen haben entsprechende Ausmaße und sind für solche Transporte gut geeignet.

Stiefeltasche
Um zu vermeiden, dass das Auto von den dreckigen Stiefeln verschmutzt wird, kann man diese in Stiefeltaschen unterbringen. Die Tasche schützt die Umgebung vor Verschmutzungen und die Stiefel vor spitzen Gegenständen.