Arms24    Kontakt

Newsletter-Anmeldung:

Jacken

Filteroptionen: Filter zurücksetzen

Zeige 1 bis 18 (von insgesamt 55 Artikeln)

Die richtige Jagdbekleidung für jede Witterung


Jäger und Sportschützen teilen eine Gemeinsamkeit: Aufgrund ihres facettenreichen Hobbies verbringen sie gern und lange Zeit im Freien. Besonders an weniger warmen Tagen und in kälteren Zeitperioden wie Herbst und Winter wird das Umherstreifen in der Natur ohne passende Jagdbekleidung problematisch: Unterwegs auf weiter Pirsch, bei dem oftmals langen Warten in dem Ansitz oder dem Aufnehmen einer Witterung spüren Jäger die Kälte.


Wenn das kalte Wetter den Spaß am Hobby erschwert wird ein erhoffter Jagdausflug manchmal verkürzt oder sogar verschoben. Jagd-Begeisterte üben jedoch ihr Hobby oft auf hochtechnischer Ebene aus: Jäger schaffen sich eigens entsprechende Ausrüstung und Kleidung an, etwa eine Jagdhose, eine Thermo-Jacke, Unterhemden und Unterhosen und der gleichen mehr. Für schießbegeisterte Sportler ist der Abbruch einer Jagd aufgrund der Witterung dementsprechend ärgerlich.


Eine wärmende Jagdjacke als Grundausstattung für den Schützen


Das Problem Kälte betrifft auch Sportler, die auf dem Schießplatz im Freien trainieren. Teils ist es üblich, sich mit dem Gewehr auf den Boden zu legen, um das Ziel besser anvisieren zu können. Eine Matte für den Untergrund schützt und wärmt dabei nur geringfügig vor Wind und Kälte. Bei der Wahl der falschen Ausrüstung und Bekleidung kann ein schnelles Auskühlen des Körpers erfolgen, sodass das Training an der Waffe vorzeitig abgebrochen werden muss. Hersteller von Ausrüstung und Bekleidung für Jagdsport und Sportschießen bieten dementsprechend funktionelle Lösungen für Hobby-Schützen an. Neben einer Jagdhose ist dabei eine entsprechende Oberbekleidung wichtig.


Eine hochwertige, wärmende Jacke schafft Abhilfe gegen Kälte. Sportlerisch tätige Schützen, die ihre Basisausstattung zusammenstellen oder aufbessern möchten, vertrauen diesem Grundsatz. Somit ist für Laien wie professionelle Sportschützen die passende Jagdjacke fester Bestandteil ihrer Schießausrüstung. Diese Art von Jacken besitzt gegenüber herkömmlicher Oberbekleidung hilfreiche Vorteile: Ihre zahlreichen Funktionen und ihr Design sind speziell für Jagdschützen und Sportschützen entworfen worden.


Praktische Funktionen einer hochwertigen Jagdjacke


In Verbindung mit der passenden Jagdhose bietet die dazugehörige Jacke einen vielseitigen, praktischen Nutzen für Sportschützen: Die Jagdbekleidung ermöglicht erstens das Verstauen kleinerer Schusswaffen und ihrer dazugehörigen Munition. Somit ist der Schütze bestens auf ein anzuvisierendes Ziel vorbereitet.


Zweitens finden Jagd-Interessierte zahlreiche - oft unterschiedlich große - Taschen für weiteres Jagd-Zubehör: In die Jackentaschen passen sowohl Fernglas, Taschenlampe und Handschuhe als auch kleinere Gegenstände wie Drehhaken, Pfeife und Lockstoffe. Mit dieser Jacke trägt der Schütze unterwegs alle benötigten Jagd-Utensilien und seine Wegzehrung bei sich.


Drittens besitzen solche Jacken natürliche, dunkle Farbtöne. Dadurch bieten sie eine perfekte Tarnung vor Wild. Für Hobbyschützen empfiehlt sich folglich die Anschaffung einer Jagdsport-Jacke.