Arms24    Kontakt

Newsletter-Anmeldung:

Tarnbekleidung

Filteroptionen: Filter zurücksetzen

Swedteam Kopfhaube HW-Grün

Swedteam Kopfhaube HW-Grün

20,90 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: Versandfertig in 6-18 Werktagen Versandfertig in 6-18 Werktagen

  
  Details

Swedteam Gesichtsmaske Snow

Swedteam Gesichtsmaske Snow

21,50 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: Versandfertig in 6-18 Werktagen Versandfertig in 6-18 Werktagen

  
  Details

Zeige 1 bis 18 (von insgesamt 27 Artikeln)

Die Jagd, eine im Mann tief verwurzelte Tradition. Schon von Begin an, in der Zeit wo die ersten Menschen lebten, war das Jagen die einzige Art, dass Essen zu beschaffen. Die Jagd hat sich durch Generationen und Generationen verändert und weiterentwickelt. Heut zutage wird die Jagd genutzt zu einer Gleichgewichts Herstellung in der Natur. Es gibt Profi Jäger und Sportschützen, die die Tradition des Jagens noch weiter führen. Wie auch von Beginn der Menschen, die mit Speeren, Steinschleudern etc. auf die Jagd gingen, war das Equipment - also die Jagdausrüstung - das, was über Erfolg oder Misserfolg der Jagd entschied.


Aber die Jagdausrüstung (Waffen, Munition, etc.) sind nicht die einzigen Faktoren, die auf die Jagd einen Einfluss haben. Einen großen Faktor spielt hier die Tarnbekleidung. Zu der Tarnbekleidung gehören eine Camouflage Jacke und eine Tarnhose, und auch Handschuhe. Die richtige Tarnung auf der Jagd ist sehr wichtig besonders bei Bewegungsjagden, wie der Pirsch oder bei Ansitzjagden auf Augenhöhe mit dem Wild.


Was ist eine Tarnbekleidung?


Tarnkleidung ist eine Art der Kleidung, die durch komplexe Muster und Farbwiedergabe die Konturen des Trägers vor dem Hintergrund „verwischt“, also tarnt und damit die optische Täuschung perfekt macht. Tarnkleidung wird meist von Soldaten, Jägern oder Sportschützen getragen. Besondere Tarnkleidung für die Bundeswehr, ist die Bundeswehr Kleidung für Scharfschützen und trägt den Namen "Ghillie-Anzug".

In der Regel ist jede Tarnkleidung auf ihre spezielle Umgebung angepasst. Es werden aber auch Tarnmuster zur universellen Verwendung entwickelt, das sogenannte "Universal Camouflage Pattern" oder "Multicam". Eine andere Form der Tarnung, bei der weniger die Farbmuster als vielmehr die Struktur der Tarnhose und der Camouflage Jacke entscheidend ist, ist die sogenannte "Strukturtarnung". Hierbei werden zusätzlich Materialien wie (Gras, Zweige, Moss etc.) zur farblichen Tarnung genutzt um mit Natur zu verschmelzen. Das beste Synonym der Tarnung ist der "Ghillie-Anzug".


Tragekomfort der Tarnhose und Camouflage Jacke


Nicht nur das Muster ist entscheidend, sondern auch der Tragekomfort der Kleidung. Die Bundeswehr Kleidung ist mit besonderen Materialien verarbeitet, um somit den maximalen Tragekomfort zu sichern, egal ob bei Schnee, Regen, Nässe und anderen Elementen der Natur. Was nutzt Ihnen ein Ideales Tarnmuster, wenn Sie keine Bewegungsfreiheit in der Kleidung haben. Sie müssen sich frei bewegen können, um den idealen Schuss abzugeben, denn bekannten "One shot one kill".


Wie Sie sehen, ist die Kleidung also die Tarnung ein sehr großer Faktor in der Jagd. Entwickelt mit der Zeit hat er sich perfekt mit der Natur vereint. Heute wird Hightech Tarnung entwickelt, das sogenannte "Quantum Stealth" das Lichtfaktoren nutzt und das Licht bricht so das man unsichtbar ist.


Tarnung ist das "Alfa und Omega" für eine erfolgreiche Jagd.