Produkte von Scherell´s

Scherell´s

Dieses so erfolgreiche Schaftöl wurde bereits 1834 in Berlin entwickelt. Der Entwickler war niemand geringeres als der führende preußische Büchsenmachermeister Oskar Scherell. Dieser entwickelte das Schaftöl aus seiner alltäglichen Arbeit heraus. Denn sowohl neue als auch alte Gewehrschäfte aus Holz benötigen eine kontinuierliche Pflege. Holz ist von Natur aus hygroskopisch, dass bedeutet das Holz nimmt ständig Wasser über die offenen Poren auf. Aus diesem Grund müssen die Poren versiegelt werden, um ein Eindringen von Wasser in den Schaft zu vermeiden. Oskar Scherell entwickelt dafür das heute so bekannte Scherell Schaftöl, welches mittlerweile von Ballistol hergestellt und vertrieben wird. Somit ist eine hohe Fertigungsqualität und Wirksamkeit gesichert.
Schaftöle von Scherell sind in sieben verschiedenen Farben verfügbar, um das passende Öl für jeden Holzschaft zu liefern. Öle von Scherell sind traditionell und millionenfach im Alltag erprobt.  

 

Filtern
Filter schließen
 
  •  
Zuletzt angesehen