Arms24    Kontakt

Newsletter-Anmeldung:

Allgemeine Informationen und Vertragsbedingungen für Verbraucher i.S. des § 13 BGB

Nachstehend erhalten Sie die gesetzlichen Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr. Diese Informationen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen richten sich ausschließlich an Verbraucher i.S. d. § 13 BGB.
Allgemeine Vertragsbedingungen: Vertragspartner, Vertragsschluss, Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes und Eigentumsvorbehalt.


pdf-icon
 

§ 1 Allgemeine Vertragsbedingungen für Verbraucher

1.1 Der Kaufvertrag kommt zustande mit der: Arms24 GmbH, Hinterm Teiche 7, 07616 Serba, HRB 505105. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8:00 UHR bis 18:00 UHR unter der Telefonnummer [0180 7 / 09 08 07-0*] sowie per E-Mail unter [info@arms24.com].

1.2 Durch Anklicken des Buttons [zahlungspflichtig bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab, welche wir durch Zusendung einer Bestellbestätigung annehmen. Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht beliefert werden, sind wir zum Rücktritt von dem Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist und etwaige schon erbrachte Leistungen unverzüglich erstatten.

Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

1.3 Sofern es sich bei der bestellten Ware um erlaubnisfreie Waffen i.S. des WaffG handelt, müssen Sie uns einen Altersnachweis erbringen. Hierzu bitten wir Sie um Übersendung einer gut leserlichen Kopie der Vorder- und Rückseite Ihres Personalausweis oder Reisepass. Sofern es sich bei der bestellten Ware um verbotene oder erlaubnispflichtige Güter i.S. des WaffG oder SprengG handelt, müssen Sie uns Ihre entsprechende Erlaubnisurkunde – Waffenbesitzkarte (Rot / Gelb / Grün), Munitionserwerbschein, Jagdschein, Waffenhandels- bzw Herstellungserlaubnis oder nach dem Sprengstoffgestzt §27 bzw. §7 – als normale Kopie inklusive der zugehörigen Kontaktdaten Ihrer zuständigen Ordnungsbehörde uns übersenden, damit wir unseren waffenrechtlichen Verpflichtungen nachkommen können.

1.4 Erworbene Gutscheine sind nicht personenbezogen und räumen dem Inhaber eine auf den Wert des Gutscheines lautende Forderung gegenüber der Arms24 GmbH ein. Der Gutschein hat eine Gültigkeit von 3 Jahren, beginnend mit dem Schluss des Jahres, in welchem er erworben wurde.

1.5 Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

1.6 Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

§ 2 Preise & Versandkosten

4.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Preise in individuellen Angeboten gelten grundsätzlich nur für das Komplettangebot. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung, in Abhängigkeit der bestellten Produkte, die unter dem Punkt Liefer- & Versandkosten genannten Preise für das jeweilige Zielland. Die Freigrenzen für Versandkosten sind für jedes Land unterschiedlich und sind ebenfalls unter dem Liefer- & Versandkosten detailliert dargestellt.
Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

4.2 Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche, individuelle Gebühr in Abhängigkeit der gewählten Versandart fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt.

4.3 Der Kaufpreis ist innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungsstellung zur Zahlung fällig. Nach Fälligkeit werden Verzugszinsen in Höhe des gesetzlichen Zins über dem jeweiligen Basiszinssatz p. a. berechnet. Die Geltendmachung eines weitergehenden Verzugsschadens bzw. die Beitreibung der Forderung durch ein von uns beauftragtes Inkassobüro, behalten wir uns vor.

4.4 Wir erheben auf alle Kreditkartenzahlung 3,3 %-Aufschlag auf den gesamten Bruttoeinkaufspreis.

 

§ 3 Lieferung

5.1 Eine Lieferung bzw. ein Versand der Ware, erfolgt in alle Länder, welche unter dem Kartenreiter "Liefer- & Versandkosten" auf der Startseite des Online-Shops, dunkel grün hinterlegt sind. Alle angebotenen Artikel sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, zeitnah versandfertig (Lieferzeit: 3 - 7 Werktage). Eine Übergabe von Artikeln aus der Kategorie Waffen und Munition, durch das Versandunternehmen an Sie erfolgt nur, wenn sich der Mitarbeiter des Versandunternehmens von Ihrer Identität persönlich hat überzeugen können. Hierfür ist die Vorlage eines gesetzlich anerkannten Ausweisdokuments in Form eines Reisepass oder Personalausweis zwingend erforderlich.

5.2 Bei Artikeln, welche keine Lagerware sind, werden Sie spätestens innerhalb von 7 Werktagen nach Bestelleingang in unserem System per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit sowie den Grund der Verzögerung informiert. In diesem Fall stellt diese E-Mail eine Vertragsänderung dar. Soweit Sie dieses Angebot annehmen wollen, bedarf dies ihrer Bestätigung.

5.3 Wir behalten uns das Recht einer Teilleistung vor.

 

§ 4 Zahlung

6.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte (MasterCard, Visa, American Express), Sofortüberweisung.de, Nachnahme oder per Faxbestellung (das notwendige Formular finden Sie unter dem Link Zahlungsmöglichkeiten)

6.2 Die Zahlungsmethode Rechnung, ist ausschließlich für registrierte Kunden aus Deutschland ab der 4. Bestellung verfügbar. Als Voraussetzung gilt hierbei die termingerechte Zahlung einer unter Punkt 6.1 genannten Zahlungsart bei den ersten 3 getätigten Bestellungen. Das Zahlungsziel beträgt 7 Tage ab Datum der Rechnungsstellung. Eine eventuelle Bonitätsprüfung sowie die Verwehrung dieser Zahlungsmöglichkeit im Einzelfall behält sich das Unternehmen Arms24 GmbH vor.

6.3 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware, sofern Sie dies wünschen, nach Zahlungseingang und Vorlage der waffenrechtlichen Erlaubnisurkunde.

6.4 Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kontos unmittelbar nach Erhalt der Auftragsbestätigung. Nachnahmezahlungen und Rechnungen sind mit Erhalt der Ware fällig.

 

§ 5 Bestellvorgang

Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „in den Warenkorb“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb“ unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Entfernen“ wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „zur Kasse“. Wahlweise können Sie sich dann als Gast (ohne dauerhafte Speicherung Ihrer Daten) oder als registrierter Kunde (mit dauerhafter Speicherung Ihrer Daten) anmelden. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button „Eingaben prüfen“ zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu.

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

8.1 Bis zum vollständigen Eingang aller Zahlungen verbleibt die Ware in unserem Eigentum. Bei Vertragsverletzungen des Käufers, einschließlich Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Ware zurückzunehmen.

8.2 Der Käufer hat die Ware pfleglich zu behandeln, angemessen zu versichern und, soweit erforderlich, zu warten.

8.3 Soweit der Kaufpreis nicht vollständig bezahlt ist, hat der Käufer uns unverzüglich schriftlich davon in Kenntnis zu setzen, wenn die Ware mit Rechten Dritter belastet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt wird.

 

§ 7 Gewährleistung

9.1 Gewährleistungsansprüche können innerhalb von 12 Monaten nach Gefahrübergang geltend gemacht werden.

9.2 Im Übrigen gelten die gesetzlichen Regelungen.

 

§ 8 Bild- & Schriftrechte

Alle Bild- und Schriftrechte obliegen der Arms24 GmbH (Arms24 genannt) oder einem Partner. Eine Verwendung dieser, ohne schriftliche Zustimmung ist nicht gestattet. Für Bilddaten gleich welcher Art von Drittanbietern wird keine Haftung auf Korrektheit übernommen. Irrtümer bei Bilddatenzuordungungen zu Produktenseiten bzw. Artikelseiten können nicht ausgeschlossen werden. Erstazansprüche sind in den o.g. Zusammenhängen von Arms24 ausgeschlossen.

 

§ 9 Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

*30 Sekunden kostenfrei, danach Festnetzpreis 14 ct/min; Mobilfunkpreise maximal 42 ct/min.

 Zurück