Arms24    Kontakt

Newsletter-Anmeldung:

Waffenbeschichtung

Waffenbeschichtung bzw. Oberflächenveredelung von Schusswaffen mit Cerakote besitzen sehr gute Oberflächeneigenschaften. Designen Sie mit ARMS24 Ihre Waffen neu und erhalten Sie eine neue Qualität. Wir sind Ihr Dienstleister Veredlungsbetrieb für Cerakote-Waffenbeschichtung.

Um Ihren Wünsche gerecht zu werden, steht ihnen eine große Farbpalette zur Auswahl.

Sie haben die Wahl zwischen einfarbig, mehrfarbig oder aber auch ein Design wie z.B. Camouflage ist realisierbar. Diese Art der Oberflächenbeschichtung hat viele Testverfahren durchlaufen.

Ob Sie nun ihre Waffenkomponenten einfarbig, mehrfarbig oder in einem bestimmten Design beschichtet haben möchten, im Vorabgespräch können wir dann viele Ihrer Fragen ausführlich beantworten.

Für jedes Waffenteil bzw. Einsatzbereich bieten wir einen speziellen Cerakote-Beschichtungstyp an.

Beispiele für eine Waffenbeschichtung

Waffenbeschichtung        Waffenbeschichtung

Waffenbeschichtung        Waffenbeschichtung

Waffenbeschichtung mit Cerakote H-Serie

Für Materialien aus Metall, d.h. Ihre Waffen, Waffenkomponenten verwenden wir speziell die H-Serie der Cerakote-Waffenbeschichtung. Sie ist die verbreitetste Beschichtung am Markt für Waffen. Die Cerakote H-Serie wird bei einer Temperatur von ca. 150°Celsius im Brennofen eingebrannt, d.h. Materialien wie Holz- und Kunststoffteile können an dieser Stelle nicht verarbeitet werden, da sonst die Materialkonsistenz durch die zu hohen Temperaturen verändert werden würde.

Waffenbeschichtung mit Cerakote C-Serie

Da Zieloptiken keine hohen Temperaturen vertragen, kommt die C-Serie der Waffenbeschichtungen von Cerakote zum Einsatz. Die C-Serie ist im Gegensatz zur H-Serie lufttrocknend, und ist somit für Waffenkomponenten aus Holz und Kunststoff ideal geeignet. Die Farbpalette ist nahezu deckungsgleich mit der H-Serie.

Mit Cerakote alte Schusswaffen aufbereiten

Eine Oberflächenbeschichtung Ihrer alten Waffe, Ihres Klassikers, welche nicht mehr in Ordnung ist, kann sehr gut mit Cerakote-Waffenbeschichtung aufbereitet werden. So werden z.B. alte Brünierungen professionell entfernt und für die Cerakote-Waffenbeschichtung vorbereitet.

Kontrastdesign

Wählen Sie zwei Farben (Kontrastfarben), die einen größeren Farbunterschied zueinander haben. Ordnen Sie z.B. den Bedienelementen einen Farbton zu und überlegen Sie welcher Farbton auf dem Griffstück bzw. dem Verschluss vorkommen soll. Sie können sich die Farbpalette auf folgender Seite ansehen: Cerakote-Farbpalette

Schreckschusswaffen beschichten

Gestalten Sie Ihre Schreckschusswaffe individuell nach ihren Vorstellungen und heben Sie sich damit ab. Schreckschusswaffen sind für eine Waffenbeschichtung mit Cerakote genauso geeignet wie „scharfe“ Waffen.

Beschichtung von Holzgriffschalen

Um dem Rutschproblem durch nasse Hände entgegen zu wirken lassen sich Holzgriffschalen mit Keramik beschichten. Durch diese Keramikbeschichtung erhalten Sie mehr Grip. Weiterhin kann deplatziertes Waffenöl schneller abgewischt werden.

Waffenbeschichtung für Jäger

In stark bewachsenem Unterholz, z.B. auf der Jagd, auf der Pirsch, auf der Safari oder Drückjagd, wird Ihre Waffe einer großen Beanspruchung ausgesetzt. Dieser Beanspruchung können Sie nur durch erhöhten Pflegeaufwand entgegenwirken.

Wie können Sie Ihre Waffe zur Beschichtung geben?

Schreiben Sie und eine E-Mail an info@arms24.com, rufen Sie uns an unter: 0180 7 / 09 08 07-0 oder senden Sie uns ein Fax: 0180 7 / 09 08 07-1*

*30 Sekunden kostenfrei, danach Festnetzpreis 14 ct/min; Mobilfunkpreise maximal 42 ct/min.

  • Ihre Verkehrsdaten (Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Das Waffenfabrikat
  • Wurde die Schusswaffe schon zerlegt?
  • Haben Sie einen besonderen Designwunsch, d.h. einfarbig, mehrfarbig oder ein Muster?
  • welche Komponenten sollen beschichtet werden (Teileliste)

Die Kosten der Beschichtung belaufen sich auf ca. 150,00 – 300,00 € je nach Aufwand (Waffenteile, Waffentyp)

Die Bearbeitungszeit liegt bei Standardfarben bei ca. 7 Tagen

Die Bearbeitungszeit liegt bei Sonderfarben bei ca. 14 Tagen


 Zurück