Arms24    Kontakt

Newsletter-Anmeldung:

Patronenboxen

Filteroptionen: Filter zurücksetzen

Zeige 1 bis 18 (von insgesamt 160 Artikeln)

Was kann man für Patronenboxen kaufen?

Patronenboxen sind nicht verschließbare Behältnisse mit Deckel. Sie sind auf die Aufnahme eines bestimmten Kalibers von Munition ausgerichtet. Sie erhöhen die Sicherheit und die Bequemlichkeit für Jäger und Sportschützen in Training und Wettkampf. Beim Transport von Zuhause zum Schießstand oder ins Revier sollte man die Patronenbox noch einmal separat in einen abschließbaren Koffer transportieren.

Patronenboxen als Alternative zur handelsüblichen Verpackung

Die Verkaufsverpackungen sind den Patronenboxen häufig im Handling unterlegen. Kartonsicherung damit die Munition nicht aus dem Blister fällt. Die feucht geworden oder eingerissen dieser Aufgabe kaum gerecht werden kann. Dabei ist die Patronenbox genau dafür geeignet. Sie umschließt die Patronen und durch einfaches öffnen eines Deckels ist diese für den Zugriff bereit. Dabei kann beim Laden die Aufmerksamkeit fast ausschließlich auf die Waffe gerichtet bleiben.

Die Patronen- bzw. Munitionsbox bietet so einen ausgezeichneten Komfort. Sie kann mit der für den Wettkampf notwendigen Anzahl an Patronen bestückt werden. Die Boxen bieten in der Regel Platz für bis zu 180 Patronen.

An normalen Tagen wird der Jäger diese Menge nicht mit sich führen. Aber zum Training auf dem Schießstand oder zum Einschießen eines neuen Glases ist auch für ihn die Box eine wertvolle Ergänzung seiner Ausrüstung.

Im Revier sollte das Patronenetui der Begleiter sein

Für die Aufnahme einer kleinen Menge sind die Boxen zu sperrig und unhandlich. Ein Patronenetui bietet häufig für drei oder vier Patronen den Platz. Eine überschaubare Menge, die bei Kontrollgängen oder -fahrten sicher ausreicht.

Wiederladen ohne Transportbox bzw. Lagerbox?

Ob beim Sammeln bereits verwendeter Hülsen oder bei einer ersten Sichtkontrolle - mit einer Patronenbox verschäfft man sich unspektakuläre Art ein überblick über die Munition, die man wiedergeladen hat. Zudem kann man die Munition geordnetet nach Kalibern und Menge nach dem Wiederladen aufbewahren.

Material und Ausführungen handelsüblicher Patronenboxen

Boxen werden in der Regel in den Farben schwarz, braun, blau, grün, rot oder weiß angeboten. Die Farben werden entweder blickdicht oder durchscheinend ausgeführt. Die Deckel sind meistens durch ein Scharnier mit dem Unterteil verbunden. Je nach Größe und Anzahl der Aufnahmekapazität werden Boxen auch für den leichteren Transport mit Tragegriff angeboten. Die Stapelbarkeit wird durch eigentlich immer erhalten.